Bernhard Findeiss
Donnerstag, der 7. Mai 2009

Vortrag zum Thema Retrospektiven auf dem ScrumDay München

Gestern waren Alexander Maisch und ich auf dem zum ersten Mal stattfindenden ScrumDay in München, um dort einen Vortrag zum Thema Retrospektiven und Streitkultur in Scrum zu halten.

In diesem Vortrag haben wir erzählt, warum agile Methoden sehr stark auf Retrospektiven setzen, und wie man eine solche Retrospektive aufbauen kann (inhaltlich folgend meinen beiden Artikeln zum Thema Retrospektiven, zu finden hier und hier). Zudem haben wir einen Abstecher zum Thema Streitkultur gemacht.

Wir denken, es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit vielen interessanten Vorträgen und noch viel mehr interessanten Menschen.

Hier die Folien zu unserem Vortrag:

Retrospektiven als Grundlage agilen Projektmanagements (1668)

Natürlich gibt es die Folien auch in der „Technischen Ecke“ auf der Seite Dokumente im IF-Blog.

1 Kommentar zu “Vortrag zum Thema Retrospektiven auf dem ScrumDay München”

  1. IF-Blog » Blog Archiv » ScrumDay München: Keynote von Ken Schwaber (Montag, der 11. Mai 2009)

    […] Keynote an dieser Stelle verlassen, da wir direkt im Anschluß an die Keynote selbst mit unserem Vortrag zum Thema Retrospektiven an der Reihe waren. So konnten wir leider nicht mehr miterleben, wie Ken Schwaber die “Boss […]

Kommentar verfassen

*