Diese Woche ist es wieder soweit: Am 19. September 2013 um 18:00 findet in Rahmen unserer “IF-Akademie” bei der InterFace AG wieder ein spannendes IF-Forum mit einem aufregenden Vortrag statt. Diesmal ist das Thema

Mailserver & Mail-Client (Vorsicht E-MAIL!)
“Geschichte, Grundlagen, Spam&Viren” oder “Konzepte für den sicheren und zuverlässigen Betrieb eines eigenen Mailservers”
(Hans Bonfigt / Marc Haber – redoxSystems)

Und es gibt eine gute Nachricht:

HaberMarcII200911-Heidelfoto-A-orig-IMG_4678plus_v2Marc Haber kommt auch.

Mittlerweile ist sichergestellt, dass neben Hans Bonfigt auch Marc Haber anwesend sein wird. Die beiden kennen sich mit der Technik und den Abgründen unseres so viel benutzten Mediums E-Mail perfekt aus. Wir haben diesmal so zwei „Hochkaräter“ zu Gast, die höchst kompetente aber auch radikal kritische Fachleute „vom alten Schlage“ sind. Beide verfügen über die Gabe, auch komplexe Themen einfach zu erklären. Sie sind mir persönlich bekannt und werden im Ko-Referat Erstaunliches berichten.

So werden sie schlüssig ableiten, dass ein Unternehmen um den Betrieb eines eigenen Mailservers einfach nicht herumkommt. Sie werden zeigen, wie erstaunlich einfach dieser einzurichten ist und wie erstaunlich günstig das mit Freier Software funktioniert. Gleichzeitig werden die Referenten, quasi „aus erster Hand“, einmal von den ganz „alltäglichen“ „SINA-Boxen“ erzählen, mit denen tagtäglich Grundrechte verletzt werden können, ohne dass man auch nur die geringste Chance hätte, dies überhaupt zu bemerken.

Weil das Thema zurzeit ja höchst aktuell ist, haben wir den Vortrag im Rahmen der IF-Akademie zu einem fachlichen „Sonder-IF-Forum“ aufgewertet. Der Donnerstag Abend ist so für uns wieder eine sehr gute Gelegenheit, die InterFace AG unseren Freunden, Partnern, Kunden, sprich interessierten Menschen aber auch neuen Kollegen vorzustellen.

So bitte ich Euch alle, uns zu unterstützen, um aus IF-Forum eine lebendige Veranstaltung zu machen. Auch über kurzfristige Teilnehmer und „Spontan-Besucher“ freue ich mich.

Hier der LINK zu den Details und zur Anmeldung!

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

RMD

Liebe IF-Blog-Leser,

heute lade ich zu zwei Vorträgen und einem Workshop ein:

Am 16. Mai (nächsten Donnerstag) spricht Alexander Jachmann von IF-TECH AG in unserer Reihe “Craftsmanship – Technik von InformatikerInnen für InformatikerInnen” (auch Bier&Informatik genannt) zu

UBUNTU&ANDROID Praxis-Test
Was können die Windows Alternativen wirklich?
Features, Probleme und Lösungen im Überblick.

Informationen und Anmeldung unter
http://if-blog.de/rd/16-mai-2013-craftsmanship-bierinformatik-alexander-jachmann-ubuntuandroid/

Die Veranstaltung beginnt wie immer ab 18 Uhr in der Seminarzone im Dachgeschoss bei der InterFace AG in Unterhaching. Mit dem Vortrag wollen wir um 18:15 starten. Empfang ist ab 17:30

Noch gibt es freie Plätze!

Und für all die, die nicht kommen können, übertragen wir den Vortrag wieder live ins Internet. Unter http://www.ustream.tv/channel/IF-Forum kann man ab ca 18:15 den Video-Stream zum Vortrag sehen. Zusätzlich zur Übertragung werden wir einen Video-Mitschnitt anfertigen und gegebenenfalls auf youtube (Kanal InterFace AG) zur Verfügung stellen.

Die weiteren Termine im IF-Forum:

Fachliches IF-Forum 2013:
Workshop Craftsmanship
begleitet von Wolf Nkole Helzle (Social Media Art Künstler)
am 13. Juni 2013 ab 13:00!

http://if-blog.de/rd/workshop-bei-der-interface-ag-craftsmanship/

und dann das 2. IF-Forum 2013 im Sommer:


IF-Forum
Jean Paul und der Hypertext
Annina Klappert
11. Juli 2013 | 18 Uhr


Ich würde mich über Ihren Besuch bei einer oder mehrerer dieser Veranstaltungen sehr freuen und wünsche einen schönen Mai!

Roland Dürre
RMD

Liebe Leser von IF-Blog,

hier mal wieder eine News aus besonderem Anlass:

Übermorgen ist das erste IF-Forum in 2013!

Bernhard Echte spricht über den

Unternehmer Jean Paul
Entrepreneurship vor gut 200 Jahren.

Informationen zum Vortrag finden Sie unter
http://if-blog.de/rd/erstes-if-forum-in-2013-j-p-der-unternehmer-11-april/

Die Veranstaltung beginnt wie immer ab 18 Uhr in der Seminarzone im Dachgeschoss bei der InterFace AG in Unterhaching. Mit dem Vortrag wollen wir um 18:15 starten. Empfang ist ab 17:30

Noch gibt es freie Plätze!
So würde ich mich über spontane Besucher aus dem Kreis der IF-Blog-Leser sehr freuen.

Und für all die, die nicht kommen können, übertragen wir den Vortrag wieder live im Internet. Unter http://www.ustream.tv/channel/IF-Forum kann man ab ca 18:15 den Video-Stream zum Vortrag sehen.

Zusätzlich zur Übertragung werden wir einen Video-Mitschnitt anfertigen und auf youtube (Kanal InterFace AG) zur Verfügung stellen.

Mit den besten Wünschen zum Frühlingsbeginn!

Roland Dürre (RMD)

Liebe Leser von IF-Blog,

hier mal wieder eine News aus besonderem Anlass:

Morgen ist das dritte IF-Forum 2012 – Nachhaltig (über-)leben!

Dr. Wilfried Bommert spricht über

Boden gut machen
Wie die Krise der Welternährung abgewendet werden kann.

Die Veranstaltung beginnt wie immer ab 18 Uhr in der Seminarzone im Dachgeschoss bei der InterFace AG in Unterhaching. Mit dem Vortrag wollen wir um 18:30 starten.

Noch gibt es freie Plätze!
So würde ich mich über spontane Besucher aus dem Kreis der IF-Blog-Leser sehr freuen.

Und für all die, die nicht kommen können, übertragen wir den Vortrag wieder live im Internet. Unter http://www.ustream.tv/channel/IF-Forum kann man ab ca 18:15 den Video-Stream zum Vortrag sehen.

Zusätzlich zur Übertragung werden wir einen Video-Mitschnitt anfertigen und auf youtube (Kanal InterFace AG) zur Verfügung stellen.

Mit den besten Wünschen zum Jahresendspurt!

Roland Dürre (RMD)

Liebe IF-Blog-Leser,

nach längerer Zeit schreib ich mal wieder eine IF-Blog-News – diesmal aus mehrfachem Anlass:

Am 21. Juni ist wieder

IF-FORUM (mit Fußball-Party).

Diesmal mit Frau Susanne Hofmann vom „Tölzer Kasladen“. Der Titel ihres Vortrages lautet:

Qualität vor Quantität
Wie man gute Nahrungsmittel herstellen sollte!

Nach dem Vortrag probieren wir gemeinsam den guten Käse aus dem „Tölzer Kasladen“. Und weil an diesem Tag ein Viertelfinalspiel der EM stattfindet, gibt es im Anschluss ans IF-Forum „Fußball-Party bei InterFace“ – wir zeigen das Spiel live in unserem Seminarraum.

http://if-blog.de/rd/21-juni-erst-if-forum-dann-fusball-party-bei-interface/

Getränke und gute Nahrungsmittel werden ausreichend vorhanden sein.

Passend dazu veranstaltet Frau Hofmann vom 15. – 17. Juni 2012 (von Freitag bis Sonntag) in Bad Tölz das vierte Käsefestival!

http://if-blog.de/rd/15-17-juni-kasefetival-in-bad-tolz/

Und „last not least“ für meine Freunde:
Am 24. Juni findet findet bei mir zu Hause ein privates Sommerfest statt, auf dem nicht nur aber vor allem der Geburtstag meiner Frau Barbara gefeiert wird. Dazu möchte ich alle Menschen einladen, die sich mit uns freundschaftlich verbunden fühlen. Da ich nicht sicher bin, ob alle Freunde meine Einladung erreicht haben, habe ich Einladung und Anmeldung öffentlich gemacht:

http://if-blog.de/rd/barbara-und-roland-laden-ein-zum-sommerfest/

Freue mich über zahlreiche Rückmeldungen und wünsche einen wunderschönen Frühsommer!

Roland Dürre

Roland Dürre
Mittwoch, der 25. Januar 2012

Heute Abend nach 18:00 – IF-Forum im Internet

 

Heute ist es mal wieder soweit!

IF-Forum kommt mal wieder ins Wohnzimmer.

Kurz nach 18:00 geht es los! In unserem IF-Forum EXTRA spricht heute, am Mittwoch, den 25. Januar 2012 Klaus-Jürgen Grün.

Dr. Klaus-Jürgen Grün wirkt als Philosoph. Er hat sich die Aufgabe gestellt, die Philosophie aus ihrem Elfenbeinturm herauszuholen und in Gesellschaft und Wirtschaft zu tragen.

Sein ganz besonderen Vortrag hat einen spannenden Titel:

Die Kunst des Negativen Denkens!

mehr »

Roland Dürre
Dienstag, der 10. Januar 2012

IF-FORUM 2012 EXTRA zu Philosophie

Am Abend des Mittwochs, den 25. Januar 2012, spricht Dr. Klaus-Jürgen Grün bei uns in Unterhaching in einem IF-Forum EXTRA über

Die Kunst des Negativen Denkens!

Klaus-Jürgen hat schon einmal im Sommer 2009 im IF-Forum geredet. Damals hat er uns mit seinem Vortrag Kopf oder Bauch begeistert.

Da Klaus-Jürgen am 26. Januar ein Tagesseminar Fahnenbildung für die IF-AGORA hält und dazu schon am Mittwoch in München eintrifft, haben wir uns ganz kurzfristig zu diesem besonderen IF-Forum entschlossen.

Alle Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen. Die Einladungen per E-Mail gehen zeitnah an unseren IF-Forum-Teilnehmerkreis.

Interessenten wie aber auch besonders unsere „Stammgäste“ dürfen sich ab sofort bei Claudia anmelden.

Der Vortrag findet in der Seminarzone der InterFace AG in Unterhaching statt. Wir erwarten unsere Gäste ab 18:00 und starten mit der Veranstaltung um 18:15. Nach Vortrag und Diskussion sind wie immer in unseren Räumen Vorkehrungen für ein gemütliches Beisammensein getroffen.

Klaus-Jürgen Grün hat eine Reihe von Aufsätzen exklusiv in IF-Blog veröffentlicht, Information zu seiner Person findet man in Wikipedia.

Neben diesem speziellen Vortrag haben wir für die Abendveranstaltungen unseres IF-Forums für 2012 als Thema Nachhaltigkeit gewählt. Wir stehen dazu schon mit interessanten Referenten in Kontakt.

Darüber hinaus planen wir, gemeinsam mit dem Ronneburger Kreis, auch bei uns in Unterhaching ein „fachliches IF-Forum“. Hier wollen wir dieses Jahr diskutieren, ob „ethisches Verhalten und wirtschaftlicher Erfolg“ zu einander im Widerspruch stehen oder sich dies gut vereinbaren lässt.

Unser „fachliches IF-Forum“ wird wie immer an einem Nachmittag im Frühsommer stattfinden. Mehrere Beiträge werden kombiniert und führen zu einer interessanten Diskussion. Die „Fachlichen IF-Foren“ waren in 2010 Agile Software-Entwicklung und in 2011 Mensch&Management.

Natürlich werden wir alle unsere Vorträge wenn möglich wieder live ins Internet übertragen und Videos dazu für die Veröffentlichung in Youtube erstellen. Alles funktioniert wie immer, wird aber auch noch hier und IF-Open angekündigt.

RMD

Roland Dürre
Samstag, der 24. Dezember 2011

Frohe Weihnacht!

Auf dem Bild sehen wir zwei afrikanische Schulkinder auf ihrem Weg zur Schule. Sie gehen immer in Gruppen, um sich vor den alltäglichen Gefahren Afrikas zu schützen.


Das Bild hat Birungi Namuyingo Edith aus Uganda gemalt. Birungi und ihre Freunde im Waisenhaus können auch Hilfe von außen gut gebrauchen.


Nathan Kurz, Operations und CSR Manager von IF-Localization, hält den Kontakt zu Birungi. Er unterstützt die Hilfsorganisation „Kyosiga Community Christian Association for Development” (KACCAD) seit einigen Jahren aktiv.

Als internationaler Helfer verfolgt er das Ziel, die Lebensqualität unterprivilegierter Menschen durch die gezielte Förderung einkommens- und gesundheitsfördernder Projekte zu verbessern. Das Waisenhaus, in dem Birungi lebt, ist ein Projekt der ugandischen Hilfsorganisation unter heimischer Leitung.


Birungi’s Bild zeigt mir, wie unsere Freunde von IF-Localization auch im sozialen Bereich erfolgreich wirken. Ich sehe dies als Verpflichtung für mein Handeln.


Das ganze Team von IF-Blog wünscht Ihnen eine schöne Weihnacht und ein gutes neues Jahr 2012! Vielen Dank für das Lesen unserer Artikel!


RMD

P.S.
Nathan Kurz zeigt in einem kurzen Videos Bilder von Afrika und seiner Arbeit. Das Video findet sich auf Youtube.

Liebe IF-Blog-Leser,

der Anlass dieser „2-Wochen-News“ ist das nächste IF-Forum:

Am Freitag, den 18. November 2011, zur üblichen Zeit wird Herr Dr. habil Walter Riess im dritten und letzten IF-Forum des Jahres 2011 sprechen. sein Thema ist

Nanotechnologie – die Zukunft der IT

Herr Dr. Riess ist Leiter der Abteilung “Science & Technology” bei der IBM Research GmbH in Zürich. Ich freue mich schon sehr auf seinen Vortrag. Noch sind Plätze verfügbar. Wir treffen uns um 18:00 bei IF, der Vortrag startet um 18:15. Bei Interesse wenden Sie sich einfach an mich.

Nähere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie in IF-Open (http://www.interface-ag.com/open/) unter

http://www.interface-ag.com/open/rd/if-forum-am-18-november-mit-dr-riess/

Mein nächster Vortrag in München findet im Rahmen des EAA-Kolloquium „Aktuelle Entwicklungen in Technik und Wirtschaft“ statt. Mein Thema wird sein:

Von Projekten, Führung und Management – und immer menschelt es …

Dieser Vortrag findet am 03. November um 18:15 im Hörsaal 33/0101 der Universität der Bundeswehr in Neubiberg statt. Es ist mir gestattet, zu diesem Vortrag Gäste einzuladen und freue mich, wenn ich viele Freunde dort wiedersehe. Genaueres auf Anfrage per E-Mail an mich.

Besonders freue ich mich, dass wir es geschafft haben, weitere Vorträge von Rupert Lay auf youtube verfügbar zu machen. Es sind zwei Vorträge, die er 1997 auf der Ronneburg an den beiden „Ronneburger Sonntagen“ für den Ronneburger Kreis gehalten hat.

Sinnsuche in einer komplexen Welt” vom 20. April
und
Globalisierung – Katastrophe oder Chance“ vom 16. September

Es sind zwei ganz besondere Vorträge. Es lohnt sich wirklich in die Videos rein zu schauen. Am besten folgen Sie dem folgenden Link:

http://if-blog.de/rd/zwei-vortrage-von-rupert-lay-aus-1987-globalisierung-und-sinnsuche/

Und natürlich freue ich mich ganz persönlich sehr, wenn Sie mich ab und zu in meinen IF-Blog (IF-Blog.de) besuchen oder gleich in die Posts (http://if-blog.de/posts/) reingehen.

So wünsche ich noch ein schönes Wochenende mit ein paar goldenen Oktobertagen und bedanke mich für das Lesen dieser E-Mail!

Roland Dürre
RMD

Mit dieser 2-Wochen-News möchte ich Sie zu zwei tollen Abendveranstaltungen einladen, die nächste Woche in Unterhaching und München stattfinden werden:

Am Mittwoch findet das IF-Forum bei uns (InterFace AG, Unterhaching) statt, am Freitag die BICCnight, eine Veranstaltung von BICCnet.

1. IF-Forum

Im IF-Forum hören wir am Mittwoch, den 20. Juli 2011 nach 18:00 Uhr den zweiten Teil unserer Trilogie “Mensch&Wissen(schaft)”.

Prof. Dr. Gerhard Haszprunar

spricht im IF-Forum über das Thema

Evolution oder Schöpfung?
Versuch einer Synthese.

Details zur Veranstaltung finden Sie in

IF-Open

https://www.interface-ag.com/open/ct/evolution-oder-schopfung-prof-dr-haszprunar-im-if-forum/

und

IF-Blog

http://if-blog.de/rd/20-juli-prof-dr-gerhard-haszprunar-im-if-forum-evolution-und-schopfung/

Hier sind noch Plätze frei, Anmeldung wie immer per E-Mail bei Claudia Toth (Claudia.Toth@InterFace-AG.de).

2. BICCnight

Die BICCnight „it@media“ veranstaltet von BICC-net, findet am Freitag, 22. Juli 2011, 18 Uhr bis 22 Uhr im Bayerischen Rundfunk statt. Der Veranstaltungssaal befindet sich im Foyer des Hochhaus in der Arnulfstraße 22 in 80335 München (ganz Nahe am Hbf). InterFace ist an der BICCnight insofern beteiligt, dass ich einen der Vorträge halten werde. Thema meines Vortrages wird sein: „What’s new, pussycat?“.

Mir ist von BICC-net erlaubt worden, Sie ganz herzlich einzuladen, mit Begleitung in das Rundfunkhaus zur ersten BICCnight zu kommen. Lassen Sie sich vom Programm überraschen und genießen Sie einen anregenden Abend mit Gesprächen und Musik, familiär und exklusiv, medial und informativ zugleich.

Die Einladung richtet sich an Freunde, die in enger Beziehung zur Informatik und/oder zu den Medien stehen.

Eine Anmeldung (auch für die Begleitung) ist unbedingt erforderlich. Sie soll bis spätestens den 20. Juli per E-Mail an event@bicc-net.de erfolgen. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze sind allerdings begrenzt. Motto der BICCnight ist „it@media“ (IT meets Media). Ich freue mich, wenn ich dort ein paar bekannte Gesichter wiederfinde.

Ich wünsche einen schönen Sommer – und falls Sie verreisen einen wunderschönen Urlaub.

Roland Dürre