Roland Dürre
Sonntag, der 15. Oktober 2017

Große Redner und ihre Geschichten – #7 Jolly Kunjappu

Mit dem „Tagelöhner“ Alain Neumann bin ich gestartet. Dann habe ich von Hans-Jörg Bullinger und Hans Strack Zimmermann berichtet und bin schließlich bei Augustinus Heinrich Graf Henckel von Donnersmarck, Klaus-Jürgen Grün und Rupert Lay gelandet.

Heute ist es mir eine Ehre, meinen Freund Jolly Kunjappu in meine persönliche „Ruhmeshalle“ auf zu nehmen.

Das Motto von Jolly ist „INSPIRING PEOPLE. Er sieht sich selbst heute als Performance Artist, Keynote Speaker und Philosopher. Jolly Kunjappu hat in seinem Leben schon sehr viel verschiedene Rollen gelebt. Unter anderem war er als Musiker mit vielen bekannten Musikern wie Mick Jagger zusammengespielt und hat Seminare „Trommel“ für viele Spitzenmanager.

Ich habe mit ihm unter anderem eine Vortragskombination zum Thema Frieden gemacht. Lassen wir ihn hierzu selber zu Worte kommen.

In IF-Blog findet man eine Reihe von Artikeln zu seinem Wirken.

Ich verneige mich von Jolly und seinem Lebenswerk.

RMD

Roland Dürre
Mittwoch, der 24. Februar 2016

Jubiläum – 100 Videos in Youtube!

Seit ein paar Jahren habe ich einen Youtube-Channel. Wie bei fast allen meinen Aktivitäten im Internet „firmiere“ ich auch bei Youtube unter rolandduerre oder Roland Dürre. Gerade habe ich entdeckt, dass ich am 13. Januar 2016 dort mein hundertstes Video veröffentlicht habe. Über dieses Jubiläum freue ich mich und schreibe zu diesem Anlass hier einen kurzen Post.

Auf meinem Youtube-Channel veröffentliche ich unter anderem Vorträge von den IF-Foren. Dort finden sich aber auch wesentliche Teile des Werkes von Rupert Lay, den ich bei vielen Reden besonders auf der Ronneburg mit Bernd Sielaff an der Kamera begleitet habe. Auch einige meiner eigenen Vorträge, zeitgenössische Themen rund im InterFace und der IT habe ich da abgelegt. Und sehr oft stand da mein Freund Friedrich Lehn (fhlcinema) hinter der Kamera und am Mischpult.

Das Jubiläumsvideo ist ein kurzer Bericht vom Barcamp für Aktive Mobilität im Alltag #AktMobCmp von Anfang dieses Jahres:

Der ungekrönte Spitzenreiter ist Klaus-Jürgen Grün. Mit seiner Rede zur „Kunst des negativen Denkens“ sprengt er alle Rekorde.

Zeitgenössisch für sehr wichtig halte ich die Vorträge von Rupert Lay. So hat er sein philosophisches Vermächtnis in zwei Vorträgen festgehalten, hier der Teil 1, in dem er eine neue Aufklärung fordert.

Brandaktuell – obwohl schon ein paar Jahre her – auch Wilfried Bommert:

Meine Lieblingsvideos sind zum Beispiel von Eberhard Huber oder Roger Dannenhauer …

Es gibt aber noch viel mehr tolle Redner und Rednerinnen im Chanel, die ich hier gar nicht alle erwähnen mag. Also – einfach mal rein gehen in meinen Youtube-Channel und da ein wenig rumstöbern!

Von meinen eigenen Vorträgen finde ich übrigens diesen ganz witzig:

RMD

Roland Dürre
Sonntag, der 17. Januar 2016

Video vom #AktMobCmp

In IF-Blog habe ich regelmäßig über unser Projekt „Aktive Mobilität im Alltag“ (#AktMobCmp) berichtet. Das Barcamp hat am 4. und 5. Januar 2016 in Unterhaching statt gefunden und war ein sehr schönes Erlebnis. Ich habe viele sympathische Leute neu kennen gelernt und die Veranstaltung hat viele Menschen mit ähnlichen Beweggründen zusammen gebracht und vernetzt.

Friedrich Lehn (fhlcinema.com) hat gefilmt. Der Trailer zur Veranstaltung ist jetzt verfügbar:

Viel Spaß beim Anschauen, es geht knapp 5 Minuten.

Die Ergebnisse der Unkonferenz finden sich auf unserer Website www.actmobcmp.org, dort gibt’s auch einen Link zur Twitterwall (für den Tag #AktMobCmp). Und die gute Nachricht:

Es geht weiter!

RMD

Roland Dürre
Dienstag, der 10. November 2015

Der Vortrag von Dr. Andreas Zeuch ist jetzt als Video verfügbar.

Dr. Andreas Zeuch war bei uns. Im IF-Forum am 29. Oktober. Mit

ALLE MACHT FÜR NIEMAND

Wir durften ihn

LIVE ERLEBEN!

Für die, die nicht dabei sein konnten, gibt es hier seinen Vortrag übers „DEMOKRATISCHE UNTERNEHMEN“ als Video:

Viel Spaß beim Anschauen!

ZeuchAlleMachtRMD

P.S.
Andreas Zeuch ist auch Autor verschiedener Buches so auch von
Alle Macht für Niemand – Aufbruch der Unternehmensdemokraten

 

Das Video zum letzten Vortag im IF-Forum in 2014 aus unserer Reihe „Galileo Galilei – Ein Besuch in der Gegenwart“ von Thomas de Padova mit dem Thema “Das Weltgeheimnis”  steht jetzt in meinem YouTube-Channel RolandDuerre zum Download bereit.

Jetzt können auch die, die nicht dabei sein konnten, dem interessanten Vortrag über Galileo Galilei und seinen Zeitgenossen Johannes Kepler folgen:

:

Ich wünsche viel Freude beim Anschauen!

RMD

Roland Dürre
Dienstag, der 8. Juli 2014

Bernhard Findeiss – Kanban oder Scrum

Ein zweiter Vortrag von unserem fachlichen IF-Forum

“Selbstorganisation als Gestaltungsmodell für Unternehmen”

am 27. Juni 2014 ist jetzt frei verfügbar (creative commons – Namensnennung).

Viel Spaß beim Anschauen!

Einen großen Dank an unseren Referenten Bernhard Findeiss!

Ich gehe davon aus, dass ich jetzt jeden Tag einen weiteren Vortrag veröffentlichen kann. Dafür großen Dank an Friedrich (Friedrich Lehn).

RMD

Roland Dürre
Dienstag, der 19. November 2013

Videos von Dr. Roberto Simanowski vom IF-Forum verfügbar!

Professor Dr. Roberto Simanowski hat im IF-Forum am 25. Oktober 2013 im ersten Teil seines Vortrages zu „Jean Paul, der Witz, die Postmoderne und die neuen Medien“ und dann im zweiten Teil über „Big Data und gläserne Gesellschaft – NSA, Self-Tracking und das Internet der Dinge“ berichtet. Jetzt können die Vorträge als Video in Youtube angesehen werden.

Big Data

Jean Paul

Viel Spaß beim Anschauen!

RMD

Am 19. September hatten wir Hans Bonfigt und Marc Haber von redoxSystems im IF-Forum zu Gast. Vorsicht E-MAIL war das Thema.

Jetzt ist auch das Video des Vortrages von Hans Bonfigt verfügbar. Hans hat seinen Vortrag genutzt, um uns drastisch vor den Gefahren zu warnen, die mit dem Verlust des Postgeheimnis drohen.

Die wesentlichen Ausschnitte aus seinem Vortrag sind jetzt auf youtube verfügbar:

Aufgenommen und produziert hat das Video wie auch den Beitrag von Hans Bonfigt übrigen Lukas Ziegler.

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch mal ganz sehr bei den beiden Referenten, Hans Bonfigt und Marc Haber bedanken.

RMD

Roland Dürre
Freitag, der 28. Juni 2013

Alle Videos vom IF-Forum Craftsmanship verfügbar!

Die ersten beiden Vorträge des IF-Forums von Wolfgang Menauer und Kristin Block konnte ich vor ein paar Tagen “live” stellen wie auch den „Softwareentwicklungsblock“ von und mit Bernhard Findeiss und Dr. Elmar Jürgens.

So fehlen nur noch die letzten beiden Vorträge. Hier sind sie:

Bernd Fiedler hat uns auf amüsante Weise vermittelt, was das eigentlich bedeutet, ein Meister zu sein:

Und dann kam Reinhard Büttner! Er hat die Erkenntnisse des Tages zusammen gefasst und mit seiner Erfahrung trefflichst ergänztt.

Das Kunstwerk von Wolf Nkole Helzle, dass an diesem Tage für uns entstanden ist, habe ich schon als “Danke Schön” an unsere Referenten und Besucher veröffentlicht.

Nochmals einen ganz großen Dank an unseren Künstler und alle Referenten. Und ganz besonders möchte ich mich bei unseren Gästen bedanken. Von diesen haben mich so viele tolle Rückmeldungen ereicht, die sagten, dass es eine wunderbare Veranstaltung war. Das macht Mut, weiterzumachen. Ein Thema für 2014 hätten wir auch schon:

Selbstorganisation im Sinne von
„Selbstorganisation und Selbstlenkung als Gestaltungsmodell für Unternehmen und Projekte“!

Rückmeldungen sind wie immer erwünscht.

RMD

Liebe IF-Blog-Leser,

heute lade ich zu zwei Vorträgen und einem Workshop ein:

Am 16. Mai (nächsten Donnerstag) spricht Alexander Jachmann von IF-TECH AG in unserer Reihe “Craftsmanship – Technik von InformatikerInnen für InformatikerInnen” (auch Bier&Informatik genannt) zu

UBUNTU&ANDROID Praxis-Test
Was können die Windows Alternativen wirklich?
Features, Probleme und Lösungen im Überblick.

Informationen und Anmeldung unter
http://if-blog.de/rd/16-mai-2013-craftsmanship-bierinformatik-alexander-jachmann-ubuntuandroid/

Die Veranstaltung beginnt wie immer ab 18 Uhr in der Seminarzone im Dachgeschoss bei der InterFace AG in Unterhaching. Mit dem Vortrag wollen wir um 18:15 starten. Empfang ist ab 17:30

Noch gibt es freie Plätze!

Und für all die, die nicht kommen können, übertragen wir den Vortrag wieder live ins Internet. Unter http://www.ustream.tv/channel/IF-Forum kann man ab ca 18:15 den Video-Stream zum Vortrag sehen. Zusätzlich zur Übertragung werden wir einen Video-Mitschnitt anfertigen und gegebenenfalls auf youtube (Kanal InterFace AG) zur Verfügung stellen.

Die weiteren Termine im IF-Forum:

Fachliches IF-Forum 2013:
Workshop Craftsmanship
begleitet von Wolf Nkole Helzle (Social Media Art Künstler)
am 13. Juni 2013 ab 13:00!

http://if-blog.de/rd/workshop-bei-der-interface-ag-craftsmanship/

und dann das 2. IF-Forum 2013 im Sommer:


IF-Forum
Jean Paul und der Hypertext
Annina Klappert
11. Juli 2013 | 18 Uhr


Ich würde mich über Ihren Besuch bei einer oder mehrerer dieser Veranstaltungen sehr freuen und wünsche einen schönen Mai!

Roland Dürre
RMD