Roland Dürre
Monday January 23rd, 2012

E-Mail 'No-More-Schleck' To A Friend

Email a copy of 'No-More-Schleck' to a friend

* Required Field






Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.



Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.


E-Mail Image Verification

Loading ... Loading ...

3 Kommentare zu “No-More-Schleck”

  1. Eberhard Huber (Tuesday January 24th, 2012)

    > Und als Rasierschaum nehme ich mittlerweile Seife

    Es lässt mich schmunzeln, dass wir in manch kleinen Dingen (von Fahrradnabe bis zum Rasierschaum) zu ähnlichen Entscheidungen kommen.

  2. rd (Tuesday January 24th, 2012)

    Lieber Eberhard, auch wenn es albern klingt:

    Eines Tages habe ich aus Versehen entdeckt, dass moderne Seifen wunderbar schäumen. Einfach, weil ich meine Tube mit Rasiercreme vergessen hatte. Genauso wie Rasiercreme.

    Der nächste Schritt war klar – warum brauche ich dann noch Rasiercreme?

    Ich vermute, dass Rasiercreme erfunden wurde, weil die einfache Seife früher eben nicht geschäumt. So ist auch noch meine Kindheitserinnerung.

    Deshalb hat man eine spezielle Art von Seife entwickelt, eben die Rasierseife. Die braucht man aber heute nicht mehr.

    Mit Seife habe ich übrigens auch die vielen Plastikbehältnisse ersetzt, die Shampoo und ähnliches enthalten. Ich gebe zu, dass dies mir bei meinen wenigen und kurzen Haaren natürlich besonders leicht fällt.

    Ich verstehe aber meine männlichen Duschgenossen nicht, wenn der Rasierschaum aus der Sprühdose kommt, dann noch verschiedene Shampoos und Duschgele verwendet werden und am Schluss die Haut auch noch mit Body Lotion eingecremt wird.

    Der Dosen- und Plastikmüll tut mir fast schon weh, und dass es gesund ist, glaube ich auch nicht. Bestenfalls schadet es nicht.

  3. Eberhard Huber (Tuesday January 24th, 2012)

    … und jetzt ist mein Schmunzeln noch breiter, in meinem Reisebeutel steckt seit vielen Jahren eine Seifenbox, in der die gleiche Seife steckt, die ich zum Rasieren, Duschen und allem weiteren verwende …

Kommentar verfassen

*