Roland Dürre
Wednesday May 29th, 2019

(Deutsch) Quo vadis – Germania?

Sorry, this entry is only available in German.

1 Kommentar zu “(Deutsch) Quo vadis – Germania?”

  1. Hans Bonfigt (Wednesday May 29th, 2019)

    Das wundert Sie aber doch nicht ?

    Spätestens Helmut Kohl (als Kind hörte ich oft: “Wenn unser Bundeskanzler an Chips denkt, denkt er an Bratkartoffeln”) hat die deutsche Forschung, aber auch die Entwicklung abgeschaltet.

    Dann kam Brandt mit der Forderung, “mindestens 60 Prozent der Bevölkerung müssen das Abitur erlangen”.

    Das Ergebnis, wortwörtlich und ungekürzt, kulminiert in einer Frage, die ein “Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker” und ein “Diplom-Ingenieur (FH)”, ausgebildet an der http://www.taw.de , an mich herantrugen, ab jetzt wörtlich:

    “Sagen Sie einmal, Herr Bonfigt, wir beide können uns nicht einigen: Worin besteht nochmal der Unterschied zwischen einem Vektor und einem Skalar ?”

    Ob man nun “Rezo” heißt oder Hans Bonfigt:
    Meckern und polemisieren, ex post natürlich, ist ziemlich leicht.
    Bessermachen nicht.

    Ich habe auch keine Idee außer einer zehnjährigen Diktatur, und die verbietet sich von selbst.

    p.s.: Warum ich auf Frauen in Führungspositionen nicht gut zu sprechen bin:

    http://schule-mathematik.blogspot.com/2019/05/fruher-mint-wagen.html

Kommentar verfassen

*