GRÜNSIX
Sonntag, der 28. Juni 2009

Radiophilosophie #030 – FREMDLEBEN.

Wessen Leben leben Sie eigentlich?
Ihr eigenes oder das von anderen Menschen?
Manche Leute haben kein eigenes Leben.
Deshalb mischen sie sich ständig in das Leben anderer ein.
Es könnte sein, das so einer sich gerade bei Ihnen einmischt.
Das eigene Leben ist schwer zu erkennen.
Weil so viele andere Leben sich einmischen.
Woran Sie erkennen, dass Ihnen Ihr eigenes Leben fremd ist?
Wenn es um Sie herum ruhig ist.
Und genau diese Ruhe Sie unruhig macht.

KJG/SIX

Weiter Zurück

1 Kommentar zu “Radiophilosophie #030 – FREMDLEBEN.”

  1. hans-peter kühn (Donnerstag, der 9. Juli 2009)

    Die 5 Sterne sind hochverdient!!!

Kommentar verfassen

*