GRÜNSIX
Sonntag, der 25. Oktober 2009

Radiophilosophie #050 – NOWHEREMAN.

Es gibt nichts Furchtbareres als die Unendlichkeit.
Schreibt Friedrich Nietzsche.
Was waren das noch für Zeiten.
Die Erde als Mittelpunkt des Ganzen.
Die Grenzen des Universums.
Zum Greifen nah.
Dann kamen Kopernikus und Kumpels.
Die haben das Universum unendlich aufgebläht.
Jetzt es gibt keine Mitte mehr.
Keinen Rand.
Der Mensch weiß nicht mehr, wo er ist.
Er will die Endlichkeit endlich wieder zurück.
Auf Ihr Wissenschaftler!
Zeit für eine neue Theorie!
Mit Kuschelfaktor.

KJG/SIX

Weiter Zurück

Kommentar verfassen

*