GRÜNSIX
Sonntag, der 6. Dezember 2009

Radiophilosophie #057 – DOPAMINTATORT.

Heute abend läuft Tatort.
Der Verbrecher schießt.
Der Kommissar schießt zurück.
Der Verbrecher ist tot.
Und wir sind glücklich.
Dank Dopamin.
Immer wenn wir Gefahren überstanden
haben, schüttet unser
Körper massenhaft Dopamin aus.
Das Glückshormon.
Möglicherweise ist Winston Churchill
der Vater der Krimischwemme
im deutschen Fernsehen:
„Nichts im Leben löst ein größeres
Hochgefühl aus, als beschossen und
nicht getroffen zu werden.“

KJG/SIX

Weiter Zurück

1 Kommentar zu “Radiophilosophie #057 – DOPAMINTATORT.”

  1. hans-peter kühn (Sonntag, der 6. Dezember 2009)

    Da steckt soviel drin, dass manche den Wald vor Bäumen nicht sehen werden.

Kommentar verfassen

*