GRÜNSIX
Sonntag, der 19. Juli 2009

Rückblende: Radiophilosophie #033 – VORRATSLEHRLING.

Es ist Urlaubszeit. GRÜNSIX hat
keine Lust neue Spots zu schreiben
und wiederholt alte. Deswegen sind
sie aber längst nicht überholt.

Ein neues Gesetz steht vor der Tür.
Die Ausbildungsplatzabgabe.
Warum?
Ein Gesetz ist einfach praktisch.
Das regelt alles.
Einfach so.
Aber was regelt denn die Ausbildungsplatzabgabe?
Geld statt Lehrlinge?
Lehrlinge auf Vorrat?
Lehrlinge als deutscher Exportschlager?
Die Wahrheit ist.
Keiner hat darüber nachgedacht.
Die Regierung nicht.
Und die Gewerkschaften schon gar nicht.
Gesetze sind Urlaub vom Nachdenken.
Und Deutschland ist ihr beliebtestes Urlaubsland.

Ein Gesetzentwurf aus dem Jahr 2004.
Erinnert das nicht an das neue Rentengesetz?

KJG/SIX

Weiter Zurück

1 Kommentar zu “Rückblende: Radiophilosophie #033 – VORRATSLEHRLING.”

  1. Chris Wood (Sonntag, der 19. Juli 2009)

    Deutschland ist schon stark in Lehrgängen. Aber am wichtigsten ist die Erziehung von kleinen Kindern. Hier ist Deutschland nicht so gut. Kinder von Immigranten sind besonders betroffen.

Kommentar verfassen

*