Willi Streit
Samstag, der 6. Juni 2009

E-Mail 'Powerpoint Freuden!' To A Friend

Email a copy of 'Powerpoint Freuden!' to a friend

* Required Field






Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.



Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.


E-Mail Image Verification

Loading ... Loading ...

1 Kommentar zu “Powerpoint Freuden!”

  1. Detlev Six (Samstag, der 6. Juni 2009)

    Ja, klar, Powerpoint ist auch nur ein Medium.
    Und was kann es schon dafür, dass es besonders
    gern von bulletpointenden Schlaumeiern pervertiert
    wird (Klinsmann!), die eine gute Mitteilungsweisheit –
    strukturieren, priorisieren, ignorieren (zuviele
    Informationen)- völlig verhunzen, weil sie
    etwas Entscheidendes nie hinkriegen.

    Eine Geschichte.

    Wenn die nicht am Ende des Powerpointtages
    hängenbleibt, dann hat der Tag nicht stattgefunden.
    Ich habe schon hunderten von Powerpointpräsentationen
    beiwohnen müssen und keine einzige hat mit mir geredet.
    Wäre es mir wenigstens vergönnt gewesen, so wie Helmut Qualtinger
    zu empfinden: „Es gibt nichts Schöneres als dem Schweigen
    eines Dummkopfes zuzuhören.“ (Zitat aus der BILD von heute)

Kommentar verfassen

*