Roland Dürre
Montag, der 1. November 2010

Am Ende des Tages … ♫

Das Ethik-Seminar am Wochenende hat mich nachdenklich gemacht.

Was ist wirklich wichtig?

Und in meinem Kopf bildet sich ein Refrain:

Am Ende des Tages …

Ganz einfach:
Es zählt nur, wie ich mich am Ende des Tages fühle. Am Ende des Tages merke ich, was mein Leben und meine Arbeit wert waren. Besonders bei all den Leuten, die mir wirklich was bedeuten …

Und denen ich vielleicht auch etwas bedeute.

Das passt doch auch irgendwie zum herbstlichen Morgen dieses 1. November …

RMD

P.S.
Die Wise Guys haben dazu ein schönes Lied gemacht.

🙂 Es heißt wohl auch „Am Ende des Tages“.

Hier singen sie es Halle – mit langem Vorspann:

Kommentar verfassen

*