Roland Dürre
Donnerstag, der 27. Mai 2010

Auto – Müll ♫

Gestern hat die Maresa (meine kleinste Tochter) in Youtube gestöbert und dabei ein Video gefunden. Das Lied müsste mir gefallen, hat sie gemeint. Und mir den Link per E-Mail gesendet.

Und das beste:

Der Song ist schon 1997 (am 29. August) veröffentlicht worden!

Er findet sich auf der CD

Alles im grünen Bereich der Wise Guys

Und ich finde, dass die Wise Guys wirklich weise Burschen sind …

Aber selber mal anhören (oder weiter unten nachlesen)!

Es sind die Wise Guys mit Ich schmeiß mein Auto auf den Müll

🙂 Ja, der Song hat mir wirklich gefallen.

Hier zum Nachlesen auch noch der Text:

Ich schmeiß mein Auto auf den Müll
Text und Musik: Daniel „Dän“ Dickopf
Arrangement: Edzard Hüneke

Hierzulande gehen jeden Morgen dummerweise
-zig Millionen Leute auf die selbe Wahnsinnsreise.
Der Verkehr stürzt alle in mittelschwere Krisen,
doch wir sind, wie man so sagt, auf’s Auto angewiesen

In einer Zeitung hab‘ ich neulich noch gelesen:
Demnächst haben außerdem Millionen von Chinesen
und eine nicht zu knappe Menge junger Russen
ebenfalls die Nase voll von Bahnen oder Bussen.

Mit dem Autokult, den wir hier seit Jahren praktizieren,
haben wir’s geschafft, den Rest der Welt zu infizieren.
Wenn die Dinge dort so laufen wie bei uns in Westeuropa,
dann sag‘ ich „gute Nacht – ich werd‘ wohl leider niemals Opa!“

Wär’n wir konsequent, zögen wir die Konsequenzen.
Doch wir spielen lieber weiter Schumacher und Frentzen.
Ab heute ohne mich. Ich mach‘ den ersten Schritt
und spiele ab sofort nicht mehr mit:

Ich schmeiß mein Auto auf den Müll, gleich morgen früh,
dann hat die liebe Seele Ruh‘, und alle Leute schau’n mir staunend dabei zu.
Ich schmeiß mein Auto auf den Müll
und fahre lebenslänglich Rad und Bahn und Bus,
mit meinem Auto mach‘ ich Schluß!

Ich bin kein Öko, und ich wähle nicht die Grünen,
doch ich mag den Wald, das Meer, die Berge und die Dünen.
Was nutzt mir ein Mercedes, mit allem Drum und Dran,
wenn ich ihn nur noch auf dem Mars fahren kann?

Dann höre ich dich sagen: „Ich habe keine Zeit
mit Bus und Bahn zu fahren, also ehrlich, tut mir leid!
Und außerdem: Schau sie dir doch an, die deutsche Bahn-
Dauernd Pannen und Verspätungen – das ist der reinste Wahn!“

Das ist zwar leider wahr, doch hör‘ zu wenn ich Dir sage:
Der Service wird sich bessern – bei steigender Nachfrage:
Fahren alle mit der Bahn, verdienen die ’nen Haufen,
Und du wirst schon seh’n: Dann wird der Laden laufen.

Doch mit meiner Predigt stoße ich auf taube Ohren.
Zum Ökomissionar bin ich auch leider nicht geboren,
Weil ich beim guten Vorsatz viel zu lang verharre:
Morgen sitz‘ ich doch nur wieder selber in der Karre!

Ich schmeiß mein Auto auf den Müll, nächstes Jahr,
dann hat die liebe Seele Ruh‘, und alle Leute schau’n mir staunend dabei zu.
Ich schmeiß mein Auto auf den Müll
und fahre lebenslänglich Rad und Bahn und Bus,
mit meinem Auto mach‘ ich Schluß!

Ich schmeiß mein Auto auf den Müll, irgendwann,
dann hat die liebe Seele Ruh‘, und alle Leute schau’n mir staunend dabei zu.
Ich schmeiß mein Auto auf den Müll
und fahre lebenslänglich Rad – Bahn – Bus,
mit meinem Auto mach‘ ich Schluß – irgendwann.

Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen

*