Letzte Woche war ich mal wieder im

Torturmtheater in Sommerhausen.

Endlich hat es mal terminlich gepasst und ich durfte bei einer Premiere mit dazugehöriger Feier im schönen Ambiente des Theaters dabei sein.

Torturmtheater-Sommerhausen_Auquarell_Spielplan

Das Torturmtheater ist das Theater von Veit Relin in Sommerhausen. Seit dem Tod des großen Künstlers wird es von Angelika Relin geleitet.

Für mich ist es ein ganz besonderes Kleinod in der deutschen Theaterlandschaft, ich würde es als ein Theater mit Herz und Können beschreiben. Es bietet ein ganz besonderes und sehr abwechslungsreiches Programm.

Hässlich1Infos zum Stück:

Gegeben wurde das Stück von Marius von Mayenburg

„Der Hässliche“.

Der Häßliche ist eine bitterböse Komödie über einen absurden Gesichtsverlust. Sie wird im Torturmtheater vom 6. August bis zum 3. Oktober 2015 aufgeführt.

Der Held des Stückes, Herr Lette, ist ein Mensch mit einem abgrundtief hässlichem Gesicht, das seinen Erfolg doch gewaltig einschränkt.

Er unterzieht sich einer totalen Rundumerneuerung unterm Skalpell, toll und temporeich inszeniert. Heraus aus dem OP beginnt für ihn ein komplett neues Leben.

Bald muss er aber feststellen, dass „schön, reich und unwiderstehlich“ zu sein auch kein glückliches Leben ausmacht. Der Verlust der Individualität stürzt ihn ins Bodenlose. Wie sollte es auch anders sein? Und er erkennt, dass die Hässlichkeit auch ihre Vorteile hatte …

Es ist ein starkes und sehr bewegendes Stück – schillernd, faszinierend und urkomisch – und trotzdem voller Leidenschaft und Schmerz! Und erinnert immer wieder an den Wahn, der sich in unser Leben geschlichen hat.

internet_VIch habe mir das Stück wie immer gemeinsam mit der Barbara angeschaut. Wir sind vor Lachen fast von den neuen Stühlen gefallen. Es war wieder mal Theater genau nach meinem Gusto, mit tief-ernstem und sehr zeitgenössischen Hintergrund. Der wird aber mit soviel Leichtigkeit und Humor präsentiert, dass der Spaß an der Sache nicht verloren geht und man so richtig im Stück aufgeht.

Ohne eine einzige Länge wird dies mit hohem Tempo durchgespielt. Wie bei einem rasanten Staffellauf werden die Rollen weitergegeben. Alles mit großer Klasse.

Und ich habe richtig bedauert, dass dieses Stück diesmal nicht in den Räumen der InterFace AG eingeübt wurde wie eine Reihe andere. Umso mehr freue mich auf den nächsten Besuch eines Teams des Torturmtheaters bei uns.

Hier noch ein Bild zum Stück, in dem man die herausragende „Vierbande“ in Aktion sieht.

Mit der weißen Maske. das ist Herr Lette mit dem häßlichen Gesicht.

Mit der weißen Maske. das ist Herr Lette mit dem häßlichen Gesicht.

RMD

P.S.

Gespielt wird im Torturmtheater Dienstag bis Freitag um 20.00 Uhr, Samstag 16.30 Uhr und 19.00 Uhr. Das Theater ist klimatisiert.

Das Torturmtheater gibt es natürlich auch auf Facebook  und in Google+

Kommentar verfassen

*