Roland Dürre
Donnerstag, der 19. Januar 2012

Die Kunst negativ zu denken – live im Internet

In unserem IF-Forum EXTRA haben wir am Mittwoch, den 25. Januar 2012 einen ganz besonderen Vortrag. Klaus-Jürgen Grün ist unser Gast. Er spricht über die

Die Kunst des Negativen Denkens!

Auf dieses Ereignis freuen sich schon viele. Unser großer Vortragsraum in unserer Seminarzone bei der InterFace AG in Unterhaching wird mit Sicherheit sehr (zu?) voll werden. Aber dass macht nichts. Denn

Wir übertragen natürlich wieder „live“ ins Internet!

So ein Internet-Vortrag macht am meisten Spaß, wenn man ihn in einer Gruppe erlebt. Dann kann man nachher auch trefflich drüber diskutieren – wenn es sein muss bis in den Morgen.

Also, für unsere Zuschauer aus dem Internet:

Genug Bier oder Rotwein – dies ist abhängig von den Gästen – in den Keller! Eine kalte bayerische Platte oder Leberkäs besorgen. Wenn möglich mit Essiggurken. Den Emmentaler oder den Obatzten, die Brezen und das Bauernbrot nicht vergessen (Und den sauren Hering für das Frühstück?). Einen großen Bildschirm aufstellen und dann möglichst viele Gäste einladen!

Kurz nach 18:00 geht die „Party“ los. Unter http://www.ustream.tv/channel/IF-Forum ist der „Video-Stream zum Vortrag“ sehen. An die Video-Übertragung zu kommen ist so einfach wie das meiste im Internet. Sie gehen mit Ihrem Browser auf die oben genannte Web-Adresse und nach einer kurzen Ladezeit (weniger als 10 Sekunden) sehen Sie das Videobild.

Ob der Video-Stream in Ihrem Browser funktioniert, können Sie jederzeit testen. Rufen Sie die oben genannte URL auf. Wenn Sie auf der linken Seite den Video-Player sehen, werden Sie die Video Übertragung sehen können.

Falls dies nicht der Fall ist, stellen Sie bitte sicher, dass ein aktueller Flash Player als Plugin für Ihren Browser installiert ist. Wie dieser zu installieren ist können Sie hier (http://get.adobe.com/de/flashplayer) nachlesen. Sollte der Video-Stream “ruckeln” oder vereinzelt unterbrechen, ist vermutlich die Bandbreite Ihrer Internetleitung zu gering. Wir empfehlen eine Downstream Bandbreite von mindestens 500 kbps. Weitere Tipps und Hilfe finden Sie auf dieser Seite http://helpcenter.ustream.tv.

Sie konnten den Live-Stream nicht sehen oder wollen den Vortrag nochmals sehen? Kein Problem: wir werden einen Video-Mitschnitt anfertigen und öffentlich zur Verfügung stellen. Die Details hierzu werden wir hier und natürlich auch in unserem „Corporate Blog“ IF-Open bekannt geben.

Ich freue mich aber schon jetzt auf viele Zuschauer aus dem Internet!

RMD

Kommentar verfassen

*