Roland Dürre
Montag, der 15. Dezember 2008

Dieses Jahr bei InterFace – Kaffee als Weihnachtsgeschenk!

Dieses Jahr hat die InterFace AG für Ihre Kunden, Partner und Mitarbeiter ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk besorgt!

InterFace-Weihnachts-Kaffee!

Es ist eine Spezial-Edition extra für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter von InterFace ausgewählt und von Supremo geröstet.

Leider ist es uns (noch) nicht möglich, Ihnen den köstlichen Duft und besonderen Geschmack dieses Kaffees per Internet zu vermitteln! Um ihn so richtig genießen zu können, müssen sie auch in unserer virtuellen Welt die Bohnen mahlen, Wasser erhitzen und den gemahlenen Kaffee in einem geeigneten Gerät, wie zum Beispiel einem Kaffeestempel, drei Minuten ziehen lassen und dann selbst probieren!

Und die Empfehlung des Röstmeisters von Supremo ist es, den Kaffee ganz pur, also ohne Milch und Zucker zu genießen. Und wenn er kalt wird, macht es auch nichts. Guter und nicht nass gelöschter Kaffee schmeckt auch kalt noch gut und nicht bitter. Ob er schön macht, weiss ich nicht …

RMD

Kommentar verfassen

*