Roland Dürre
Dienstag, der 7. Februar 2017

Hacked By XwoLfTn …

Logo des Chaos Computer Clubs, der einflussreichsten Vereinigung von Hackern im deutschen Raum, bei dem Sicherheitsfragen sein wesentliches Beschäftigungsfeld sind.

Jetzt ist es passiert:
IF-Blog ist gehackt worden. Schon das zweite mal. Jedes Mal ist Folgendes passiert:
Die Überschrift wird überschrieben – und der Text auch. Beim letzten Mal war es mein Artikel America First, der attackiert wurde.

Da wurde die  Überschrift ersetzt durch
Hacked By XwoLfTn
und der gesamte Inhalt überschrieben mit
Hacked By XwoLfTn – Tunisian Hacker

Beim vorletzten Mal hat es meine EURO-Geschichte getroffen. Mit demselben Effekt. Dieselbe Überschrift und derselbe Inhalt.

Die beiden Artikel konnte ich rekonstruieren. So bin ich froh, dass nicht mehr passiert ist. Aber man sieht, es gibt sie wirklich, die Bösewichte im Internet. Der von mir sehr geschätzte Chaos Computer Club (CCC) hat mal wieder recht. Und auch mein Freund Hans Bonfigt.

Leider weiß ich noch nicht, ob es ein Einzeltäter ist, der mich ärgern will oder ein Bot, der da sein Unwesen treibt. Ich vermute eher das Zweite, besonders wenn ich in Google sehe, wie viel Blogs von genau diesem Effekt betroffen sind.

Jetzt werde ich auf jeden Fall zeitnah die neueste Version von wordpress installieren. Und hoffe dass das hilft. Und wenn Ihr Euch mit wordpress auskennt – oder noch besser – wisst, was da passiert ist und was ich dagegen machen kann, dann freue ich mich auf Hinweise!

Lieben Dank im Voraus!

RMD

4 Kommentare zu “Hacked By XwoLfTn …”

  1. rd (Donnerstag, der 9. Februar 2017)

    Und jetzt gerade noch ein Drittes Mal, diesmal mit Bild.

  2. rd (Freitag, der 10. Februar 2017)

    Das sah dann so aus:

    hacked by GHoST61 bize her yer TRABZON :*

    hacked by GHoST61 - bize her yer TRABZON :*
  3. oli (Montag, der 20. Februar 2017)

    Wer WordPress nutzt .. 😉

    .. muss es zumindest oft patchen.

    Such einfach mal nach „Hacked By XwoLfTn“, dann findest du viele Seiten, die auch betroffen sind/waren.

    Ich denke mal, diese Meldung passt:
    https://www.heise.de/security/meldung/Jetzt-patchen-Angriffe-auf-WordPress-Seiten-nehmen-zu-und-werden-gefaehrlicher-3624301.html

  4. rd (Montag, der 20. Februar 2017)

    Oli – Danke!

Kommentar verfassen

*