Roland Dürre
Montag, der 18. Januar 2016

Kreative Zeiten

TAL_38631986.
Landtagswahl in Bayern.

Die InterFace Connection war schon so richtig auf Erfolgskurs. Das haben wir intensiv gefeiert und deshalb einen richtigen Betriebsausflug gemacht. Drei Tage sind wir quer durch Bayern geradelt. Es war die zweite Etappe unserer Konrad-Zuse-Radtour, die uns nach Hünfeld, dem Wohnort des Konrad Zuse führen sollte.

Die Tour fand in der ersten Oktoberwoche statt. Am darauf folgenden Wochenende (12. Oktober 1986) fanden Wahlen zum 11. Bayerischen Landtag statt. In Stadt und Land, in jedem Dorf, überall hingen wahnsinnig viele Wahlplakate, mit Botschaften, die meistens das Gegenteil von intelligent waren. Das war so schlimm, dass es ab und zu weh getan hat.

Am zweiten Tag der Tour fuhren wir mit den Radeln um eine Ecke und bogen in eine wunderschöne Allee ein. Und an allen Alleebäumen hingen die abgebildeten Plakate: wählt InterFace. Die Aktion hat die eh schon gute Stimmung in unserer Truppe noch weiter verbessert.

Hartmut Streppel, ein lieber Freund, der damals für InterFace Computer gearbeitet hat,  fand das so beeindruckend, dass er zwei von den Plakaten mitgenommen – oder hinterher im Büro von MSV abgestaubt hat. Und die hat der Hartmut jetzt nach fast 30 Jahren wieder gefunden und will sie uns schenken. Da der MSV diese Plakate in Auftrag gegeben hat, bin ich mir sicher, dass sie von einem ganz berühmten Graphiker waren. So war das damals bei InterFace.

MSV – das war Maximilian Schulze-Vorberg. Gemeinsam mit Dr. Peter Schnupp war er Begründer der InterFace-Idee. MSV war unser kreativer Kopf und hatte laufend solche Ideen, von denen wir viele dann auch umgesetzt haben …

😉 Ja die guten alten Zeiten …

RMD

Leider enthält der Artikel historische Fehler. Hier geht es zum UPDATE: Kreative Zeiten

 

Kommentar verfassen

*