Roland Dürre
Sonntag, der 6. Dezember 2009

OpenSpace bei InterFace II

KickernAuch das war eines unserer „Open Space Projekte“ am letzten Blue Friday bei InterFace: Ein Kickerturnier in unserer neuen „Küche“!

Hier allerdings nur ein „Freundschaftspiel“ zwischen einem InterFace-Team und dem All-Star-Team unserer Gäste von Manage&More.

Das Spiel ging nach 3 Minuten 4:4 aus, eine Ursache für das unbefriedigende Ergebnis waren grobe Schwächen in der Abwehr bei InterFace.

Als wichtiges Resultat dieses Teilprojektes haben wir die Notwendigkeit der „Beschaffung eines Kickers für die Geschäftsstelle in Nürnberg“ erkannt.

Jetzt bin ich gespannt, ob dieses Ergebnis umgesetzt werden kann.

RMD

P.S.
Das schöne Foto hat mir der Michael Bormann zugesendet. Vielen Dank!

2 Kommentare zu “OpenSpace bei InterFace II”

  1. Chris Wood (Montag, der 7. Dezember 2009)

    It seems to me that lack of stamina was a worse problem than the defence. You only managed 3 minutes! Or was it a pay-machine, and you could not afford more?

  2. rd (Montag, der 7. Dezember 2009)

    Hi Chris, das Turnier hatte viele Teilnehmer, die normale Spielzeit im Turnier waren 5 Minuten pro Spiel. Unsere Match war nur eine Show-Einlage, deshalb nur 3 Minuten.
    🙂 Wir leben nun mal im Internet-Zeitalter …
    RMD

Kommentar verfassen

*