PM-Camp-Zuerich-LogoIch freue mich so richtig auf die nächste Woche. Da ist in Zürich von Freitag bis Samstag (5. und 6. Juni) unser zweites PM-Camp. Für mich ist die Schweiz ein besonders innovatives Land, durch meine Teilnahme an vielen Workshops bei RISE durfte ich ganz viele tolle Schweizer Unternehmen und Unternehmer kennen lernen.

So freue ich mich auf viele bekannte Gesichter, auf das Wiedersehen mit meinem Freund Ton (Anton Maric, wichtiger Mitstreiter im Orga-Team und Initiator des #PMCampZUR), viele tolle Sessions und nicht zuletzt die beiden Impulsvorträge. Diese möchte ich hier ganz besonders zitieren:

Nadja Schnetzler, Besitzerin von word and deed wird mit dem Vortrag ‘Umarme das Chaos’ das PM-Camp eröffnen:

In einem Umfeld, das von Dynamik und laufenden Veränderung geprägt ist, taugen althergebrachte Projektmanagement-Techniken wenig. Was heute gefragt ist, sind Menschen und Instrumente, die das Chaos nicht nur akzeptieren, sondern es als unabdingbaren Teil der Projektarbeit sehen. Nadja Schnetzler hat 25 Jahre Erfahrung im Projektmanagement und berät heute Firmen, Organisationen, Teams und Einzelpersonen zu neuen Kollaborations- und Kommunikationstechniken. Ihr Keynote «Umarme das Chaos» zeigt auf, wie man sich mit der stetigen Veränderung versöhnt und zeigt Schlüsselideen aus Innovationsmanagement, Kollaboration und Kommunikation auf, die jeder Projektmanager kennen sollte. 

Bruno Gantenbein, Besitzer von Unschooling.ch, wird am Samstag zum Thema “Auch Lernen ist in Evolution” vortragen:

Der Bestseller-Autor Daniel H. Pink schreibt in seinem provokanten Buch ‚Drive: Was wirklich motiviert über intrinsische Motivation und gibt darin einen interessanten Tipp:„Lassen Sie sich von den Unschoolern eine Lehrstunde geben!“ Der Schweizer Unschooling-Pionier Bruno Gantenbein gibt uns einen Einblick in die Praxis dieser neuen ART von Lernen und schlägt dabei eine philosophische Brücke zum Projektmanagement.

Der gesamte Ablauf ist auf der Programmseite zu finden.

Wer mich kennt, weiß dass ich auf diese Themen gerade im Kontext von Management, Führung und Unternehmertum sofort anspringe. Und mal davon ausgehe, dass sich dazu ganz besondere Sessions entwickeln werden. Deshalb möchte ich möglichst viele von Euch ermuntern, mit mir nach Zürich zu kommen!

Und schon mal vorab einen lieben Gruß nach Zürich und einen großen Dank ans Orgateam des #PMCampZUR 2015!

RMD

Kommentar verfassen

*