Roland Dürre
Freitag, der 9. November 2012

PM-Camp12

Ein wenig nervös waren wir schon als Veranstalter von PM-Camp 2012 (Eberhard, Jens, Marcus, Stefan und ich, noch ohne Eileen, die leider noch unterwegs war), als wir uns im Kernteam zum letzten Org-Treffen vor der Abendveranstaltung trafen.

Würde alles gut gehen? Haben wir vielleicht doch zu viel Teilnehmer? Klappt wieder alles wie im letzten Jahr? Schaffen wir die spontan erfolgte Vertrauensbildung zwischen den Teilnehmern? Klappt die Bewirtung so, wie wir es uns vorstellen? Wird die Stimmung so gut wie in 2011?

Und dann ging es heute Morgen los. Und alles war bestens. Wie im letzten Jahr. Jetzt ist der erste Tag gelaufen. Und ich bin nach vielen tollen „Sessions“ mit vielem Neuen rechtschaffen müde. Der Einsatz hat sich gelohnt – und jetzt freuen wir uns auf die große Abendparty!

Wer Lust hat, kann Live-Bilder und Videoausschnitte auf der Website von PM-Camp sehen

Die Twitter-Tag des PM-Camp 2012 ist übrigen #pmcamp12. Da kann man so ein wenig „live“ mitkriegen, was PM-Camp so besonderes ausmacht. Da ist auf Twitter heute und morgen natürlich viel los.

RMD

Kommentar verfassen

*