Roland Dürre
Samstag, der 21. Mai 2011

Rupert Lay – Dialektik für Manager

Einüben in die Kunst des Überzeugens

Das ist der Untertitel einer frühen Ausgabe dieses Buches bei rororo. Ein ganz schlankes Taschenbuch, das gut ins Sakko passt.

Vielleicht nicht immer ganz leicht zu lesen, aber mit einer hohen Informationsdichte pro Seite. Und geeignet, immer wieder auch zwischendurch mal rein zu schauen – wenn man z.B. so zwischendurch im Zug ein wenig Zeit hat, sich in ein Thema zu vertiefen. Dann hat man ein paar Tage einiges zum Nachdenken und Verinnerlichen der Dinge .

🙂 Und wenn man alles schaffen will braucht man wahrscheinlich ein Leben lang.

Für mich eines der ganz wichtigen Bücher.

Ab und zu harte Kost, aber sehr wertvoll. Ich empfehle es allen, die im Leben nachhaltigen Erfolg suchen. Mit nachhaltigem Erfolg meine ich dabei die personale Entfaltung in sozialer, musischer, kultureller, gerne auch intellektueller und materieller und manch anderer Dimension.

Und wenn dies beim eigenen Leben gelingt, dann wird man fast zwangsläufig auch fremdes Leben bei seiner Entfaltung unterstützen

RMD

Hier ein Kurzporträt (261) über den Menschen Rupert Lay, geschrieben von Norbert Copray, zum lesen und runterladen.

Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen

*