Roland Dürre
Freitag, der 15. August 2014

E-Mail 'Start-up (1) - Scheitern' To A Friend

Email a copy of 'Start-up (1) - Scheitern' to a friend

* Required Field






Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.



Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.


E-Mail Image Verification

Loading ... Loading ...

3 Kommentare zu “Start-up (1) – Scheitern”

  1. Nadja Petranovskaja (Freitag, der 15. August 2014)

    Ich glaube, viele Start Ups scheitern, weil sie ungesund in das Leben starten. Wer in einem inkubator unter Aufwendung von zich Tausend Euro loslegt, desssen Idee ist (wie das Wort Inkubator verrät) nicht ausgereift – und eventuell zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort. Crowdfunding zeigt sehr oft, welche Ideen die Menschen wirklich verwirklicht sehen wollen, und solche scheitern viel seltener.
    Grüße
    Nadja

  2. rd (Freitag, der 15. August 2014)

    Liebe Nadja, danke! Ich freue mich, dass Du den Artikel gelesen hast. Deinen Hinweis finde ich sehr schön. Solche und weitere Themen dieser Art möchte ich dann in den folgenden Artikeln besprechen! Aber zuerst mal erzähle ich im nächsten Artikel meine eigene Geschichte und wie viel Dinge da passieren mussten, um den gewünschten Erfolg zu haben.

  3. Nadja Petranovskaja (Freitag, der 15. August 2014)

    bin gespannt!

Kommentar verfassen

*