Ein Freund von mir hat vor Jahren ein kleines aber feines Unternehmen gegründet, das mit anspruchsvollen Themen weltweit gut unterwegs ist. Neben Deutschland hat er Standorte z.B. in London und in New York.

KopenhagenVor kurzem trafen wir uns zum Mittagessen. Vor Freude strahlend erklärt er mir, dass er jetzt gerade wieder eine neue Filiale eröffnet.

Und zwar diesmal in Kopenhagen. Für den skandinavischen Markt. In Kopenhagen war ich vor kurzem, das hat mir gut gefallen. Ich frage aber trotzdem, wie er auf Kopenhagen kommt.

Seine Antwort war ganz einfach. Er hat den genau richtigen Menschen gefunden, der sein Geschäft in Skandinavien weiter entwickeln kann. Und der sitzt in Kopenhagen.

Und er fügte hinzu: Wenn er einen genauso guten Mann in Madrid gefunden hätte, dann hätte er den iberischen und südwest-europäischen Markt angegangen.

Das ist das Geheimnis des Erfolges. Es geht immer darum, die richtigen Menschen zu finden. Und das Geschäft nach den Menschen auszurichten.

Besser als anders herum. Das strategische Untersuchen, welcher Markt der beste ist und anschließend nach dem richtigen Menschen zu suchen, wird länger dauern, viel teuer sein und am Schluss dann oft nicht funktionieren.

Es ist sicher nicht die dümmste Strategie, den Wind und die Strömung geschickt zu nutzen und nicht strategisch/militärisch mit dem Kopf durch die Wand zu wollen.

RMD

P.S.
Dieses Bild ist ausnahmsweise nicht von Griechenland! Ich habe es Anfang Juni in Kopenhagen aufgenommen!

Kommentar verfassen

*