Roland Dürre
Samstag, der 5. März 2011

UTB Südsee #1 – Zwischenstop in LA

Das Motto war „Ab in die Südsee“! Gestern war es dann so weit. Nach Münchner Zeit sind wir um 6:00 in der Früh im Zimmer 1167 im Westin Airport in LA zwar nicht gestrandet aber doch gelandet.

Der Flug war ereignislos, die Einreise in USA wieder mal ein (negatives) Erlebnis. Endlos lange Warteschlangen vor Passkontrolle und Zoll. Trotz wie immer sehr freundlicher Menschen macht das nach einem 12-Stunden-Flug in der Holzklasse alles andere als Spaß.

Aber was soll’s, wir haben es ja so gewollt.

Die Nacht war erstaunlich gut, auch wenn ab und zu mal der Schub der startenden Maschinen laut zu hören war. Und das WLAN im Hotel (USD 11,95 für 24 Stunden) funktioniert leidlich.

Eigentlich sind wir gut ausgeruht und gehen jetzt erst mal Frühstücken. Vielleicht können wir den hoteleigenen Swimmingpool benutzen – das Wetter scheint gut zu sein.

Und heute Abend hebt dann ein anderer Flieger hoffentlich mit uns ab – nach Nadi auf Fidschi. Das sind dann nochmal 10 Stunden.

Ich melde mich dann aus dem nächsten Hotel auf Fidschi.

RMD

P.S.
Jetzt liege ich noch am Swimming Pool im Westin Airport LA. Mittags gibt es dann einen Hamburger. Nachmittags dann der Shuttle zum Terminal.

Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen

*