Neben Professorin Gudrun Klinker (augmented reality!) von der TU München und Klaus Illgner-Fehns, Geschäftsführer des Instituts für Rundfunktechnik, darf ich auf der BICCnight „it@media“ einen kurzen Vortrag zum Zusammenwachsen von IT und Medien halten.

Für dieses „event“ habe ich einen ganz neuen Vortrag konzipiert. Der Titel wird sein:

What’s new, pussycat?

Die BICCnight it@media findet am Freitag, 22. Juli 2011, 18 Uhr bis 22 Uhr im Bayerischen Rundfunk, Veranstaltungssaal im Foyer Hochhaus in der Arnulfstraße 22 in 80335 München statt.

Die Gäste sind geladen und dürfen mit Begleitung in das Rundfunkhaus kommen. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze sind begrenzt. Die Band soll ganz gut sein. Ich hoffe natürlich, dass auch die Vorträge gefallen werden.

Die Anmeldung soll per E-Mail (event@bicc-net.de) spätestens bis zum 20. Juli an das BICCnet-Team erfolgen.

Natürlich freue ich mich sehr, wenn ich ein paar bekannte Gesichter auf der ersten BICCnight sehen würde!

RMD

 

Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen

*