Detlev Six
Donnerstag, der 26. Januar 2012

Roland wird 3000

26.Januar 2012, 19 Uhr 39.
Der 3000. Januar – Besucher betritt den IF-Blog.
Das ist neuer Besucherrekord.
Obwohl.
Der Blog keine Idee hat.
Ein miserables Dialog-Design.
Der nur Hartgesottene inspiriert, Kommentare zu schreiben.
Einen Haufen diametral auseinanderstrebender Autoren.
Von denen auch noch viel zu wenig.
Was hat dann der IF-Blog?
Roland Dürre.
Seinen bestialischen Einsatz.
Seine Bandbreite.
Vom der Scrumprojekleitung bis zum Bierprojektmanagement.
Oder war das mit Projektleitung und Projektmanagement umgekehrt?
Sein Netzwerk.
Vom erzmonologischen Lay zum superdialogischen Wood.
Roland, Du hast in Zeiten der fortschreitenden Atomisierung bis hin zur Einser-Crowd, eine veritable Bloggemeinde zusammengebracht.
Ich gratuliere Dir ungebremst!
Und Ihr, da draussen an den Tasten und Mäusen!
Jetzt alle!
Für Roland!
Ein click, click Hurra!

SIX

3 Kommentare zu “Roland wird 3000”

  1. KH (Donnerstag, der 26. Januar 2012)

    Nun, das ist schon eine Leistung, bei der man getrost
    mit – click – clicken kann und auch Hurra-en, obwohl letzteres Roland vermutlich nicht hört, da ich zu weit weg bin, deswegen meine anerkennende Gratulation schriftlich…
    Mit drei Punkten, weil die Detlev so mag!

  2. CS (Freitag, der 27. Januar 2012)

    Wo er recht hat, hat er recht – also: Hurra !

    (… und Click)

  3. rd (Freitag, der 27. Januar 2012)

    Vielen Dank – lieber Detlev und liebe Freunde.

    Bekomme rote Ohren, aber unser Erfolg ist schon toll.

    Kommentar-Dialoge könnte man mit „lifefyre“ verbessern. Ich mach mich schlau.

    Aber vielleicht ist IF-Blog wie das Leben, doch eher anarchistisch …

Kommentar verfassen

*