Roland Dürre
Mittwoch, der 5. Januar 2011

AGORA – Die Partner (5)

Was für Partner hat und sucht IF-AGORA?

IF-AGORA braucht Wissensanbieter für Marktplatz und Netzwerk und die Durchführung von Projekten. Unsere Organisationspartner unterstützen uns bei der Durchführung von Veranstaltungen.

Als Partner wünschen wir uns freiberuflich tätige Personen, Unternehmen, Institutionen und Universitäten.

Wissenanbieter

  • Einzelpersonen
    Hier werben wir um Menschen mit besonderer Erfahrung. Typische Zielpersonen sind aktive wie ehemalige Unternehmer und Führungskräfte. Allgemein suchen wir Menschen mit einer besonderen Expertise. Willkommen sind auch erfolgreiche Trainer im Umfeld Kommunikation, Körpersprache oder zu verwandten Themen. Vielleicht gibt es da auch noch ganz anderes Wissen, wie das über fremden Kulturen oder weiteres.
  • Unternehmen
    Natürlich arbeiten wir gerne mit Unternehmen zusammen, die ein Wissensangebot haben, das zu unserem Marktplatz passt. In der Regel werden das eher kleinere und mittlere Unternehmen sein.
  • Institutionen
    Besonders wichtig für uns als Partner sind Forschungseinrichtungen und deren Mitarbeiter. Gute Beispiele sind die Max-Planck-Gesellschaft oder Fraunhofer sowie alle anderen Institutionen die sich mit wissenschaftlicher Forschung beschäftigen.
  • Universitäten
    Gerade von den Universitäten und ihren Instituten erwarten wir eine hohe Präsenz auf unserem Marktplatz und im Netzwerk. Wir haben hier schon heute gute Beziehungen und gehen davon aus, dass sich spannende Wissensangebote von namhaften Lehrstühlen von Universitäten in Deutschland, der Schweiz und in den Niederlanden auf unserem Marktplatz finden werden.

Das Angebot unserer Wissenspartner darf nicht feindselig und manipulativ sein. Es muss frei von esoterischen, religiösen oder politischen Motiven sein. Wir suchen Institutionen und Menschen, die ausgesprochen oder unausgesprochen unsere Werte teilen: Den Glauben an eine aufgeklärte Gesellschaft, die Würde des Menschen, die Achtung des Lebens, Nachhaltigkeit und Toleranz. Und bereit sind Empirismus mit Kreativität und Innovation zu verbinden.

Alle Experten im Netzwerk von IF-AGORA verfügen neben einer hohen fachlichen auch eine relevante gesellschaftliche Kompetenz. Für neue Partner wünschen wir uns eine Referenz durch eine Person, die schon im Netzwerk ist.

Schon in der ersten Ausbaustufe geht die Erstellung des Wissenangebots ganz einfach. Man muss nur ein Formular ausfüllen und absenden. Den Rest erledigt IF-AGORA.

Organisationspartner:

Für die Durchführung von Veranstaltungen wollen wir auch mit Partnern zusammen arbeiten:

  • Organisation der Veranstaltung
    Wir verfügen über Partner, die professionell Veranstaltungen planen und betreuen. Ihre Themen sind die Unterstützung einer Tagung durch IT, Organisation des Umfeldes, Teilnehmerbetreuung und Qualitätssicherung.
  • Reisebüro
    Um auch die Anreise zu erleichtern, werden wir hier mit einem ausgewählten Partner zusammen arbeiten.
  • Beherbergungs-Unternehmen
    Man kann Seminare in Hotels oder an ausgewählten Orten (Zugspitze, Zelt in der Wüste) stattfinden lassen.
  • Event-Agenturen
    Es gibt viele Seminare, die besonders gute Ergebnisse in einer einmaligen Umgebung oder in Kombination z.B. mit „Team-Building-Maßnahmen“ bringen.
  • Video/Fotografie
    Falls gewünscht wird, eine bleibende Dokumentation zu erstellen, können wir auch das in unser Angebot integrieren.

Unsere Organisationspartnern zeichnen sich aus durch Zuverlässigkeit, mittelständische Flexibilität und hoher Effizienz aufgrund einfacher Strukturen. Gemeinsam pflegen wir im Team eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und können so komplette Angebote aus einer Hand liefern.

P.S.
Hier geht es zum Startartikel zu AGORA (1). Und hier zu AGORA (2), AGORA (3) AGORA (4) und AGORA (6).

RMD

Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen

*